Sicherheits-Management



Um Gefährungspotentiale rund um die Immobilie zu minimieren und auf Grund ständig neuer rechtlicher Verordnungen liefern wir seit 2007 Lösungen und Produkte im Bereich Sicherheits-Management.

Mittlerweile können wir insgesamt 110.000 installierte Rauchwarnmelder, sowie 9.000 Trinkwasser-Untersuchungen verzeichnen.

Darüber hinaus führen wir bei über 1.000 Gebäude und den dazugehörigen Grund­stücken die Verkehrssicherung durch.

Und bei mehr als 250.000 Wohnungen bundesweit erfolgt das Instandhaltungs-management mit Unterstützung unserer Software-Lösungen.

 

Themen unserer Kunden:

 

Rauchwarnmelder gemäß DIN EN 14604/DIN 14676

Personenschutz im Brandfall durch die ordnungsgemäße Installation und jährliche Sicht- und Funktionsprüfung.

 

Legionellenprüfung gemäß TrinkwV

Systemische Untersuchung der Trinkwasser-Installation auf Keimbefall.

 

Betreiberpflichten und Verkehrssicherung von Immobilien (EBKON)

Elektronische Zustands- und Instandhaltungskontrolle.

 

Digitales Aufgabenmanagement

Elektronisches Management von Aufgaben in sozialen Einrichtungen.

 



Beratung

Organisationsberatung, Gefährdungsbeurteilungen, Umsetzungskonzepte, Organisationsanalyse, Praxisbegleitungen, technische Konzeptionen, Software-Schulungen, Mitarbeiter-Unterweisungen, Erarbeitung und Recherche von Aufgabenkatalogen und Pflichtensammlungen, QM-Prozesse, Management-Tools

 

Dienstleistung

praktische Überprüfung von Immobilien und Spielplätzen, Abnahme von Prüfungen nach DIN EN 1176, vfdb 12/09-1:2009-3, TRBS 2121 und DIN SPEC 79161 , Instandhaltungs-Management, Verkauf, Vermietung, Montage und Kontrolle von technischen Geräten, Trinkwasser-Untersuchen


Software-Lösungen



 

EBKON – ELEKTRONISCHE BESTANDSKONTROLLE.

Damit Ihre Immobilien sicher bleiben!

 

Viele Immobilien-Betreiber unterschätzen das Ausmaß ihrer Haftung, wenn Dritte durch Mängel an ihren Immobilien Schaden erleiden. In diesem Fall liegt die Beweislast beim Betreiber.


Könnten Sie rechtssicher nachweisen, dass alle Sicherungsmaßnahmen turnusgemäß durchgeführt wurden?

 

Mit EBKON sind Sie auf der sicheren Seite. In dem individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Pflichtenheft sind alle regelmäßig durchzuführenden Tätigkeiten aufgelistet und der zuständigen Person zugeordnet. Besonders wichtig im Haftungsfall: die Erledigung wird nachweisbar dokumentiert.

 

 

ELMAS – ELEKTRONISCHES MANAGEMENT VON AUFGABEN IN SOZIALEN EINRICHTUNGEN.

Damit haben Sie alle Vorschriften und Prozesse im Blick. 

 

ELMAS ist speziell zugeschnitten auf die Anforderungen sozialer Einrichtungen. Dort erleichtert es die Organisation von Arbeitsabläufen und stellt sicher, dass den Mitarbeitenden alle Vorschriften bekannt sind und eingehalten werden.

 

Egal ob im Kindergarten oder in Pflegeheimen – alle vorschriftrelevanten Aufgaben werden bei einer Beratung vor Ort identifiziert und in einem individuell zugeschnittenen Pflichtenheft festgehalten.

 

Ergänzend dazu ist ELMAS.pro eine Software, die alle Pflichten klar strukturiert. Aufgaben werden den zuständigen Personen zugewiesen und die Erledigung im System dokumentiert. Das Programm bietet verschiedene Auswertungsfunktionen für Leitungskräfte. Gleichzeitig reduziert es die Bürokratie für Mitarbeitende. Und gibt damit allen mehr Zeit für ihre Kernaufgabe: die Arbeit am Menschen.